Suche
Übersicht
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juli (
1
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
Juli (
1
)
August (
1
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
2
)
Juli (
2
)
August (
2
)
März (
1
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
1
)
Juli (
1
)
August (
2
)
März (
2
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
2
)
Juli (
2
)
August (
3
)
März (
3
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
1
)
Juli (
3
)
August (
2
)
User Online: 8

29.03.2018 - Indirekte LED Beleuchtung an Bord

Indirekte LED Beleuchtung an Bord

Nachdem die Zeiten von Halogen oder von Spots an Bord aufgrund von zu hohem Energieverbrauch vorbei sind, denkt so mancher Bootsbesitzer darüber nach sein Boot mit einer LED Beleuchtung auszurüsten.


Auf Messen heutzutage findet man fast überall indirekte LED Beleuchtungen, die einfach den Vorteil haben das sie energiesparend sind, und gleichzeitig der Yacht ein sehr modernes Outfit verpassen.


Außerdem ist es auch eine Frage der Sicherheit, wenn der ganze Raum im speziellen bei Nachtfahrten in einer gewissen Helligkeit erstrahlt.


So bieten heute viele Firmen moderne LED Leuchtstreifen an die flexibel verlegt werden können. Gibt es oftmals in verschiedenen Längen von 3 bis 5 Metern, und sollten sie länger benötigt werden können diese ganz einfach verlängert werden.


Die Leuchtstreifen gibt es sehr häufig in verschiedensten Lumen Stärken, das heißt je höher die Lumen Zahl desto heller das Licht.

Eine große Auswahl von Leuchtstreifen findest du hier

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

1 Kommentar(e) gefunden:


Isema
09.01.2019 07:19
Dankee für diesen tollen Blog. Macht weiter so.

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 4 + 3 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Webshop by www.trade-system.at