Suche
Übersicht
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juli (
1
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
1
)
Juni (
1
)
Juli (
1
)
August (
1
)
März (
1
)
April (
1
)
Mai (
2
)
Juli (
2
)
August (
2
)
März (
1
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
1
)
Juli (
1
)
August (
2
)
März (
2
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
2
)
Juli (
2
)
August (
3
)
März (
3
)
April (
2
)
Mai (
2
)
Juni (
1
)
Juli (
3
)
August (
2
)
User Online: 42

12.12.2018 - MARETeam Bootslack matt

MARETeam Bootslack matt.

Wer einen matten Bootslack mit einer hohen Wasserbeständigkeit sucht ist hier garantiert richtig. Wir verwenden diesen überall dort wo es darum geht eine dünne Lackschicht aufzubringen die besonders abrieb- und wetterfest sein soll.


Viele Kunden haben MARETeam Bootslack auch im Innenbereich eingesetzt um zum Beispiel Holzböden wie Parkett oder ähnliches zu streichen und zu versiegeln.


Das beste Ergebnisse erreicht man indem man den ersten Anstrich mit ca. 50 % Lack und ca. 50 % Verdünnung aufbringt. Dabei wir erreicht das der Lack in die Poren des Holzes eindringen kann und diese verschließt. Der zweite Anstrich erfolgt dann mit ca. 80 % Lack und 20 % Verdünnung. Ab da sollte man diese Mischung beibehalten wenn man weitere Anstriche aufbringt.


Generell ist zu sagen das man besser mehrere dünne Anstriche aufbringen soll, anstatt einen dicken aufzutragen. Zwischen den Anstrichen empfiehlt es sich mit einem feinen Schleifpapier zwischen zu schleifen.


Für den Auftrag empfehlen wir einen guten Pinsel. Darauf achten das der Pinsel nicht gleich die Haare verliert.

 
Und jetzt viel Spaß beim lackieren.

zurück zur Übersicht


Kommentare - hinzufügen

1 Kommentar(e) gefunden:


Christian
25.12.2018 06:59
Ich nehme den Lack zum streichen von Holz im speziellen für den Außenbereich, Habe damit die Besten Erfahrungen gemacht

Kommentar hinzufügen

Ihr Name *  
Ihre E-Mail-Adresse *   (wird nicht veröffentlicht!)
Ihre Homepage   http://
Ihr Kommentar *  
Rechenaufgabe: 7 + 3 = (bitte aus Sicherheitsgründen beantworten)
 
Webshop by www.trade-system.at